Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.08.2016

FDP-Landtagsfraktion

Pressemeldung

Brockes: Schlechte Wirtschaftspolitik in NRW befeuert Insolvenzen

Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Bild verkleinern
Landtag Nordrhein-Westfalen
Berechnungen durch Institut der deutschen Wirtschaft Köln
Zu aktuellen Berechnungen der Unternehmensinsolvenzen in den Bundesländern durch das Institut der deutschen Wirtschaft (IW Köln) erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Dietmar Brockes:

„Auch bei der Anzahl der Unternehmensinsolvenzen nimmt Nordrhein-Westfalen einen traurigen letzten Platz ein. Das wirtschaftspolitische Versagen der rot-grünen Landesregierung hat somit ganz konkrete Auswirkungen auf Betriebe, Existenzen und Arbeitsplätze.

Die Forscher des IW Köln zeigen den Zusammenhang zwischen Wirtschaftswachstum und Insolvenzen auf. Bei Nullwachstum in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr und ausbleibenden Impulsen für eine bessere wirtschaftliche Dynamik ist ein weiterhin desaströses Abschneiden in der Insolvenzstatistik vorhersehbar.

Deshalb fordern die Freien Demokraten im Landtag NRW eine wirtschaftspolitische Kehrtwende. Die rot-grüne Landesregierung muss endlich ihren Kurs der Bürokratie, Bevormundung und Belastung, mit dem sie auch Unternehmensinsolvenzen befeuert, verlassen. Stattdessen benötigen wir mehr Freiheit, mehr Wachstumsimpulse und mehr Zukunftsinvestitionen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr