Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.07.2016

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Gebauer: Rot-Grün verhindert ehrliche Erfassung des Unterrichtsausfalls

Yvonne Gebauer, MdL
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, MdL
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdL
FDP kritisiert Hinhaltetaktik der Landesregierung
Zu Meldungen, wonach Schulministerin Löhrmann zu einer leicht erweiterten Erfassung des Unterrichtsausfalls bereit sei, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Yvonne Gebauer:

„Rot-Grün unternimmt erkennbar alles, um eine ehrliche Erfassung des Unterrichtsausfalls in dieser Legislaturperiode um jeden Preis zu verhindern. In jahrelanger Hinhaltetaktik hat Rot-Grün immer wieder Scheinargumente gegen eine transparente Erfassung ins Feld geführt, die sich bereits kurze Zeit später in Rauch aufgelöst haben. Mit dem jetzt genannten Zeitraum ist klar, dass es vor der Landtagswahl keine verlässlichen Zahlen zum Unterrichtsausfall geben wird. Die Schulministerin verweigert eine seriöse Bilanz vor der Landtagswahl.

Die angekündigte Form der Erhebung ist zudem meilenweit von der digital möglichen schulscharfen Erfassung des Unterrichtsausfalls entfernt. Die begrenzten Zeiträume für die Schulen dürften dem Ministerium auch `Gestaltungsspielräume´ eröffnen. Echte Transparenz wird so nicht erzielt. Bedauerlich ist auch, dass die bisherige, unbefriedigende Definition des Unterrichtsausfalls erhalten bleiben soll. Ungeklärt ist, ob so überhaupt klar erfasst wird, wenn Schulen nicht genug Stellen haben, um den verpflichtenden Unterricht abdecken zu können. Die jetzigen Ankündigungen sind lediglich ein Trippelschrittchen in die dringend notwendige Richtung, mehr nicht.“


vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und Dr. ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr