Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.05.2016

FDP-Stadtbezirksverband Mülheim

Meldung

Diskussionsforum „Politischer Frühling in Buchforst“

Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Bild vergrößern
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Bild verkleinern
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Tücks: Stärkung des Veedelsarbeit unverzichtbar
Die Veedel in Köln sind einem starken Wandel unterworfen. Eine sich verändernde Alterststruktur und die verschärfte Wohnraumsituation sind nur zwei Punkte, die das Gesicht eines Stadtteils zukünftig mitprägen werden. Um den neuen Herausforderungen gerecht zu werden, begleitet der Runde Tisch Buchforst die Arbeit im Stadtteil bedarfsorientiert und integrativ.

Ein wichtiges Ziel ist es, alle Beteiligten Akteure zu vernetzen und über die dringendsten Anliegen gemeinsam zu reden. So initiiert der Vorstand schon seit langem Diskussionsrunden, bei denen auch die Vertreterinnen und Vertreter der politischen Parteien im Stadtbezirk eingeladen werden.

Dieses Mal wurde das Thema "Veedel stärken - Köln stärken" als Ausgangpunkt für die Diskussionen gewählt. Dieses hochpolitische, aber sich auch am Alltag orientierende Thema passt nicht nur vom Titel her, sondern inhaltlich sehr stimmig in diese Zeiten und zum Leben in den Stadtteilen: so auch in Buchforst.

Unter den Gästen befand sich Elmar Lieser vom Sozialmanagement der GAG sowie die Sozialarbeiterin Anja Pendzialek. Daneben war der Vorstandvorsitzende der GWG 1897 rrh. Michael Schwenk anwesend. Ergänzt wurde die Runde durch Claudia Klein und Ute Asselborn aus dem Vorstand des Runden Tischs Buchforst.

Die Politik wurde vertreten durch die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Ursula Schlömer von den Grünen, den CDU-Bundestagsabgeordneten Helmut Nowak mit seiner Referentin Michaela Dr. Ast und dem FDP-Bezirksvertreter Torsten Tücks. Lothar Rottländer und Sabine Kessler moderierten den Abend gewohnt strukturiert und souverän.

Es wurde über viele Bereiche der Stadtteilpolitik angeregt gesprochen. Ein zentrales Thema war die Barrierefreiheit des Stadtteils. Insbesondere in der weißen Stadt. Es wurde schnell deutlich, dass eine nachhaltige Stadtteilentwicklung nur möglich ist, wenn alle Beteiligten eng zusammenarbeiten. Die geführten Gespräche bilden eine gute Ausgangslage für weitere politische Initiativen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr