Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.03.2016

muelheimer-freiheit.de

Meldung

Keine Geldwechselautomaten am Wiener Platz

Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Bild vergrößern
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Bild verkleinern
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Antrag der FDP
Von Hubert Brand

Die KVB-Fahrscheinautomaten werden auch in Zukunft keine Geldscheine annehmen. Die Bezirksvertretung Mülheim hatte in der vergangenen Sitzung sich auf Antrag des Einzelmandatsträgers Torsten Tücks (FDP) für einen Pilotversuch mit Geldwechselautomaten am Wiener Platz entschieden.

Die Reaktion wird wohl analog der Stellungnahme zum Antrag der Bezirksvertretung Nippes ausfallen. So wird ausgeführt, dass der KVB-Aufsichtsrat sich 2011 bewusst aufgrund des erhöhten Vandalismus- und Aufbruchsrisiko gegen die Banknotenannahme entschieden hatte. Die Antwort geht weiter mit: „Diese Problematik besteht in erheblichem Maße auch für die gewünschten Geldwechselautomaten auf den Bahnsteigen.“

Ein Zweitsystem mit notwendiger Hard-(Wechselautomat) und Software (Hintergrundsystem) wäre von der KVB parallel zu ihren Ticketautomaten nicht zu unterhalten, zumal diverse Rahmenbedingungen wie Finanzierung und Risikotragung nicht kurzfristig geklärt werden könnten. Das vorgeschlagene Pilotprojekt lässt sich unter diesen Rahmenbedingungen nicht durchführen. Darüber hinaus bestehe natürlich weiterhin die Möglichkeit, im Kundenzentrum und bei den Vertragspartnern der KVB auch in Mülheim Fahrkarten mittels Banknoten zu erwerben.


Der Artikel erschien ursprünglich auf muelheimer-freiheit.de und wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr