Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.12.2015

KölnLiberal - Zeitschrift für Freie Demokraten in Köln

Pressemeldung

"Riesengroßen Stapel unerledigter Dinge"

Stephan Wieneritsch
Bild vergrößern
Stephan Wieneritsch
Stephan Wieneritsch
Bild verkleinern
Stephan Wieneritsch
Vorwort zu KölnLiberal
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

als Henriette Reker Ende November ihren Dienst im Rathaus antrat, hat mich ein Satz in ihrer Ansprache besonders berührt: „Ich bin als Sozialdezernentin eingeschlafen und als Oberbürgermeisterin aufgewacht.“ Was sich im ersten Moment wie ein Märchen anhört, war in Wirklichkeit eine zwingende medizinische Notwendigkeit, um nach dem heimtückischen Messerangriff ihr Leben zu retten.

Bereits wenige Wochen nach diesem schrecklichen Mordanschlag sind sie und die anderen Opfer glücklicherweise alle wieder auf den Beinen, die körperlichen Wunden weitgehend verheilt. Wir wünschen allen Betroffenen, dass auch die seelischen Verletzungen wieder verheilen werden.

Henriette Reker hat mit ihrem Amtsantritt einen riesengroßen Stapel unerledigter Dinge von ihrem Vorgänger übernommen. Das Opern-Desaster, die Nord-Süd-Bahn-Tragödie, die Instandhaltungskatastrophe an den städtischen Schulen, dazu eine finanzielle Schieflage der Stadt mit drohender Haushaltssicherung.

Bleibt zu hoffen, dass die Rekerianer, die sie im Wahlkampf überraschend überparteilich einig und so erfolgreich unterstützt haben, dieses auch weiterhin tun. Denn alleine wird sie es schwer haben, eine SPD-dominierte Stadtverwaltung zu modernisieren, dort eine neue Entscheidungskultur zu etablieren, während Börschel & Co. hinter den Kulissen bereits die nächste OB-Wahl „vorbereiten“. Verdient hätte sie das nicht!

Mit liberalen Grüßen

Stephan Wieneritsch
Chefredakteur

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr