Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.05.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sind Gesamtschüler Engel oder Schwänzer?

Ulrich Breite
Ulrich Breite
Ulrich Breite
Bild verkleinern
Ulrich Breite
FDP fragt, warum Gesamtschulen bei Untersuchung über Schulschwänzer ausgespart wurden

Ulrich Breite, FDP-Fraktionsgeschäftsführer erklärt:

„Nach einer Untersuchung von Prof. Michael Wagner, Soziologie-Forscher an der Universität zu Köln, bleiben knapp 15 % aller Hauptschüler, 13 % der Sonderschüler, 6 % der Realschüler und 5 % der Gymnasiasten an Kölner Schulen regelmäßig dem Unterricht fern. Die Kölner Gesamtschulen nahmen an den Untersuchungen nicht teil. Die FDP-Fraktion fragt darum im heutigen Schulausschuss, warum die Gesamtschulen nicht untersucht wurden. Zumindest beflügelt diese Aussparung meine Fantasie: Vielleicht haben Gesamtschulbefürworter Angst, mit noch erschreckenderen Quoten konfrontiert zu werden.

Gern bekenne ich mich, dass ich ab und an auch mal den Unterricht geschwänzt habe. Wer hat das nicht? Die veröffentlichten Zahlen von regelmäßigem Fernbleiben an Haupt- und Sonderschulen in zweistelliger Höhe sind jedoch besorgniserregend. Hier besteht Handlungsbedarf, da sich durch regelmäßiges Schulschwänzen irreparable Bildungsdefizite auftürmen, mit denen diese Schülerinnen und Schüler ihren weiteren Lebensweg verbauen. Daher interessiert uns Liberale auch, welche Maßnahmen die Verwaltung gegen die hohen Schwänzquoten ergreifen will. Und zwar für alle Schulformen!“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr