Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.09.2015

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP unterstützt Online-Petition für Fernbushaltestelle Breslauer Platz

 Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
Bild vergrößern
Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
 Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
Bild verkleinern
Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
Entscheidung in Ratssitzung
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln unterstützt die Online-Petition zum Erhalt der Fernbushaltestelle in der Kölner Innenstadt am Breslauer Platz. Fraktionschef Ralph Sterck und Reinhard Houben, Verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, gehören zu den Unterzeichnern. Sie erklären dazu:

„Die Freien Demokraten haben bereits mehrfach im Rahmen ihrer Verkehrsoffensive gegen den Titel der deutschen Stau-Hauptstadt für eine zumindest vorübergehende Nutzung des Breslauer Platzes für Fernbusse bis zur Neubebauung des Geländes zwischen Johannis- und Rheinuferstraße plädiert. Einen dementsprechenden Antrag haben wir für die nächste Sitzung des Rates am 10. September eingebracht.

Die Liberalisierung des Fernbusverkehrs ist eine Erfolgsgeschichte. Wie die Entwicklung zeigt, stellt der Fernbus besonders für junge Menschen eine interessante Alternative zu Auto, Bahn oder Flugzeug dar und ermöglicht ihnen zusätzliche Mobilität.

Köln bietet mit dem Busbahnhof am Breslauer Platz eine hervorragende Infrastruktur für den die Region betreffenden Ziel- und Quellverkehr und entwickelt sich dementsprechend mit seinem wachsenden Angebot an Verbindungen zum Fernbuskreuz. Dem muss auch Rechnung getragen werden.

Die Fernbusbetreiber lehnen eine Verlagerung an den Flughafen mit dem Argument ab, dass dieser nicht zentral genug läge. Und sie können sich dabei der Unterstützung ihrer Kunden sicher sein: Bis jetzt haben bereits mehr als 23.000 Unterstützerinnen und Unterstützer durch ihre Unterschrift eine Online-Petition eindrucksvoll für ein modernes, soziales und ökologisches Angebot abgestimmt.

Es wäre töricht, den Standortvorteil der zentralen Umschlagstelle ohne Not aufzugeben und somit dem Bild einer modernen, toleranten und weltoffenen Metropole zu widersprechen. Daher besteht kein Anlass, Fahrkomfortnachteile für die Fahrgäste mit dem Ziel Köln in Kauf zu nehmen. In diesem Sinne soll die Nutzung des Busbahnhofes am Breslauer Platz für Fernbusse erlaubt bleiben.“


Hier geht es zur Online-Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/koelner-fernbusbahnhof-nicht-an-den-stadtrand-legen-gegen-fernbusverbot-in-koeln


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr