Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.08.2015

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Albach: Umweltsensitive Ampel muss jetzt endlich kommen

Dr. Rolf Albach
Bild vergrößern
Dr. Rolf Albach
Dr. Rolf Albach
Bild verkleinern
Dr. Rolf Albach
Rechtsstreit mit EU wegen Stickoxiden in Köln-Mülheim?
Zu der Meldung der Kölner Presse zu einem möglichen Rechtsstreit des Bundes mit der EU über die Stickoxidbelastung am Clevischen Ring in Köln-Mülheim stellt Dr. Rolf Albach, dienstältestes Mitglied des Umweltausschusses der Rates der Stadt Köln und Vorsitzender FDP im Stadtbezirk Köln-Mülheim fest:

"Stickstoffdioxid löst sich in Feuchtigkeit und wird damit zu Salpetersäure - auch in der Lunge. Das kann zu Reizungen führen. Insbesondere bei Hitzeperioden sind Stickoxide ernst zu nehmen: Wenn sie mit flüchtigen Kohlenwasserstoffen (z.B. verdunstetem Benzin) und Sonnenlicht zusammen kommen, kann sich Ozon bilden. Das reizt die Atemwege zusätzlich und belastet speziell kranke Menschen. Nachts und wenn es trüb ist oder regnet, gibt es dieses Problem nicht.

Es ist nicht überraschend, dass die auffälligste Messstelle in einer Engstelle liegt, wo Lastwagen im Stau stehen und ständig anfahren müssen und gleichzeitig Schiffe in der Nähe vorbeifahren. Schiffsmotoren müssen schnellstmöglich die gleichen gesetzlichen Anforderungen erfüllen wie Lastwagenmotoren!

Es ist keine Lösung, den Verkehr und die Schadstoffe dahin zu verlagern, wo keine Messstelle ist. Es darf keine Lösung geben, die Schleichverkehr erzeugt oder Kölner Unternehmen von der effizienten Versorgung abschneidet. Die Blockade des Clevischen Rings ist keine Lösung.

Die Mülheimer Brücke trägt ein Übermaß an Verkehr. Bei der Verteilung der ständig steigenden Einnahmen von Bund, Land und Stadt wurde nie genug in die Infrastruktur investiert. Die Nachbarbrücken können nicht ihren fairen Anteil tragen. Das muss sich schnellstmöglich ändern!

Eine Möglichkeit zum Umladen von Containern zwischen Bahn und Straße im rechtsrheinischen Köln sollte geprüft werden, um die Mülheimer Brücke zu entlasten. Die Kapazität der Straßen zur Ableitung von Verkehr vom Schanzenviertel nach Osten zur A3 müssen zur Entlastung des Clevischen Rings erhöht werden.

Die FDP hält an der Forderung nach einer Ampel fest, die den Verkehr dann lenkt, wenn es notwendig ist - und den Verkehr fließen lässt, wenn die Belastung gering ist. Das steht so als „umweltsensitive Lichtsignalanlage“ im Luftreinhalteplan der Stadt - und wird von der rot-grünen Ratsmehrheit seit Jahren blockiert. Wir begrüßen, wenn nun die EU gegen diese Blockadepolitik vorgeht."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Umwelt- und Tierschutz.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr
Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 30.08.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 18.11.2017, 16:30 Uhr
Außerordentlicher Kreisparteitag
Yvonne Gebauer, MdL
Nachwahlen zum Kreisvorstand Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Amt der Schulministerin für Nordrhein-Westfalen habe ich ...mehr

Sa., 18.11.2017, 20:00 Uhr
Besuch des Theater der Keller
"Do bess ming Stadt - Köln, eine Baustelle" Liebe Mitglieder, wie in der letzten Sitzung besprochen, freue ich mich nun zum ...mehr

Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I