Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.03.2015

FDP-Stadtbezirksverband Lindenthal

Meldung

Vorstand um Mark Pohl mit großer Mehrheit wiedergewählt

Mark Stephen Pohl
Bild vergrößern
Mark Stephen Pohl
Mark Stephen Pohl
Bild verkleinern
Mark Stephen Pohl
Wahlparteitag bei den Lindenthaler Liberalen
Am Montag, 9.3. trafen sich der FDP-Stadtbezirksverband zum Parteitag um einen neuen Vorstand zu wählen. Als Gastredner war Ralph Sterck eingeladen, um über die aktuelle Ratspolitik zu berichten. Sein Vortrag spannte den Bogen von der Kommunalwahl im vergangenen Jahr bis zur bevorstehenden OB Wahl im Herbst 2015.

Das Themenspektrum reichte von der Großmarktansiedlung und der Bundesgartenschau 2025 über die Nord-Süd-Stadtbahn und den Godorfer Hafen bis zur Unterbringung von Flüchtlingen. Die FDP betreffend sprach Sterck auch über das neue Erscheinungsbild der Partei, die erfolgreiche Kampagne in Hamburg und die anstehenden Landtagswahlen.

Nach ausführlicher Diskussion legte der Vorsitzende der Lindenthaler Freien Demokraten, Mark Stephen Pohl, den Rechenschaftsbericht über das vergangene Jahr ab. Bei der Ratswahl konnte die FDP in Lindenthal 7,3% erringen und stellt mit Katja Hoyer und Uli Breite zwei der fünf Ratsmitglieder. Im Wahlkampf machte sich die FDP Lindenthal mit 35 Ständen und über 1000 Plakaten stark. Weiterhin war sie auf zwei Straßenfesten vertreten und in den neun öffentlichen Vorstandssitzungen gastierten interessante Referenten wie z.B. der Kanzler der Universität zu Köln, Dr. Michael Stückradt.

Bei den anschließenden Wahlen wurden Mark Pohl als Vorsitzender, seine beiden Stellvertreter Uli Breite und Dr. Magnus Tessner, Schatzmeisterin Elke Lerchner und Schriftführer Gerd Kaspar in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer wurden Rolf Heinrichs, Hans A. Hannappel, Markus Pillok, Dr. Christian Fälschle, Udo Molitor sowie Matthias Pergande gewählt.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I