Köln kann mehr
alle Meldungen »

04.11.2014

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Neues Gymnasium für Lindenthal

Stefanie Ruffen
Bild vergrößern
Stefanie Ruffen
Stefanie Ruffen
Bild verkleinern
Stefanie Ruffen
FDP feiert Riesenerfolg im Schulausschuss
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hatte bereits vor drei Jahren zur Ratssitzung im Oktober 2011 beantragt, im Stadtbezirk Lindenthal ein mindestens dreizügiges zusätzliches Gymnasium einzurichten. Die Zahlen des Schulentwicklungsplans waren bereits damals eindeutig, dass der Stadtbezirk Lindenthal ein zusätzliches Gymnasium benötigt. Doch Rot-Grün hat lieber weiter an den Auseinandersetzungen über Schulformen festgehalten und aus rein ideologischen Gründen kein zusätzliches Gymnasium auf Kölner Boden erlaubt.

Im letzten Schulausschuss konnte sich die FDP-Fraktion nun endlich mit ihrer Forderung nach einem weiteren Gymnasium durchsetzen. Nun ist Eile geboten und die Schulverwaltung muss handeln. Dazu erklärt Stefanie Ruffen, Schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln:

„Den aktuellen Beschluss zum Bau eines zusätzlichen Gymnasiums in Lindenthal verzeichnet die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln als Riesenerfolg. Aber, wenn sich SPD und Grüne schon 2011 an die Fakten des Schulentwicklungsplans gehalten hätten, wäre die Standortfrage bereits heute geklärt und der Bau schon in vollem Gange. Die zusätzlichen Schulplätze hätten pünktlich zur Verfügung gestellt werden können. Wir begrüßen sehr, dass wenigstens auf eine weitere Elternbefragung verzichtet wird, denn durch den unglaublich langen Entscheidungsprozess bei Rot-Grün haben wir schon genug Zeit verloren.

Jetzt gilt es, bei der Standortfrage für beide Schulen noch zu verhindern, dass aus den Räumlichkeiten der auslaufenden Martin-Luther-King-Hauptschule, die dem aus allen Nähten platzenden Georg-Büchner-Gymnasium versprochen wurden, eine "Schnell-Schuss-Gesamtschule" wird. Die Versäumnisse von Rot-Grün in der Vergangenheit können nicht im Hauruck-Verfahren zu Lasten der derzeitigen Schülerschaft geheilt werden."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und Dr. ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr