Köln kann mehr
alle Meldungen »

03.10.2014

Stadt Köln

Meldung

50 Jahre Städtepartnerschaft mit Tunis

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Oberbürgermeister Jürgen Roters folgt Einladung nach Tunesien
Am Mittwoch ist eine Kölner Delegation unter der Leitung von Oberbürgermeister Jürgen Roters für vier Tage in die tunesische Partnerstadt gereist. Bereits in der vergangenen Woche war Saïfallah Lasram, Oberbürgermeister von Tunis, zu Gast in Köln. Neben einem Besuchsprogramm und dem Empfang der Stadt Köln nahm er an den großen Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums der Städtepartnerschaft Köln-Tunis teil.

Neben Fraktionsmitgliedern aus dem Stadtrat (A.d.fdp-koeln.de-Redaktion: u.a. FDP-Fraktionschef Ralph Sterck) wird der Oberbürgermeister von Bürgermeister Dr. Ralf Heinen und dem Vorstand des Fördervereins Köln-Tunis begleitet. Auf dem Programm stehen Treffen mit der Stadtspitze von Tunis, aber auch mit der Ministerin für Tourismus sowie dem Innenminister Tunesiens und Mitgliedern der Deutschen Botschaft.

Unter anderem nimmt Oberbürgermeister Jürgen Roters an einer außerordentlichen Sitzung des Stadtrates von Tunis teil, wo er eine Rede halten wird. Thema der Sitzung ist die aktuelle Situation der Stadt. Außerdem werden Vorschläge und Aktionen zur zukünftigen Zusammenarbeit erörtert. Geplant sind Kölner Hilfen für die Bereiche Abfall und Sauberkeit, Bürgerinformation, Grünflächen, geographisches Informationssystem (GIS) und Zoologische Gärten.

Die Besucherinnen und Besucher aus Köln sind zudem zu einem Festabend im Stadttheater geladen. Das Tunesische Symphonieorchester spielt dort zu Ehren von Saliha. Die Sängerin war in den 1950er Jahren ein großes Idol in Tunesien und hätte in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert.

Die Delegation wird zudem durch das Stadtmuseum von Tunis geführt, besucht den Zoo und auch ein Spaziergang durch die Altstadt von Tunis (Medina) ist geplant. Ein Besuch des Künstlerdorfes Sidi Bou Saïd vor den Toren von Tunis, dort wo einst das antike Karthago angesiedelt war, rundet das Programm ab.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr