Köln kann mehr
alle Termine »

Fr., 04.05.2012
11:00 bis 12:30 Uhr

„Für eine moderne Schulpolitik mit starken Gymnasien“

Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Bildungsbrunch u.a. mit Yvonne Gebauer, Christian Lindner und Andreas Pinkwart im Rotonda-Business-Club

Sehr geehrte Damen und Herren,

der von CDU, SPD und Grünen beschlossene Schulkonsens benachteiligt die bisher erfolgreichste Schulform, das Gymnasium, erheblich gegenüber Sekundar- und Gesamtschulen. Gemeinsam mit Ihnen und Experten wollen wir deshalb über notwendige Nachbesserungen diskutieren. In diesem Sinne laden wir ein zu einem Bildungsbrunch „Für eine moderne Schulpolitik mit starken Gymnasien“

am Freitag, 4. Mai 2012, 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr
in den Rotonda Business-Club, Pantaleonswall 27, 50676 Köln.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

Begrüßung
Yvonne Gebauer, schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion in Rat der Stadt Köln

„Individuelle Förderung in starken Gymnasien“
Dr. Walter Scheuerl, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Initiator und Sprecher der erfolgreichen Volksinitiative „Wir wollen lernen!“

„Die Bedeutung des Gymnasiums für Wissenschaft und Forschung“
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Rektor der Handelshochschule Leipzig, ehemaliger Innovationsminister des Landes Nordrhein-Westfalen

„Faire Chancen, hohe Qualität – Für eine moderne Schulpolitik“
Christian Lindner, Spitzenkandidat der FDP-NRW zur Landtagswahl am 13. Mai 2012

Diskussion

Da ein Imbiss gereicht wird, bitten wir um Nachricht unter info@fdp-nrw.de, Fon 0211/49709-0 oder Fax 0211/49709-50, ob wir mit Ihrem Erscheinen rechnen können.

Herzliche Grüße

Christian Lindner
Spitzenkandidat der FDP-NRW zur Landtagswahl
Ort: Rotonda Business-Club, Pantaleonswall 27, 50676 Köln
Veranstalter: FDP-NRW
Die Veranstaltung ist öffentlich.
Feedback geben

Terminservice
Wenn Sie an diesen Termin erinnert werden möchten, klicken Sie auf:

vorheriger Termin nächster Termin

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 23.07.2015 Reißleine zu spät gezogen? FDP beantragt Aktuelle Stunde nach Bühnendebakel Noch Anfang Juli besichtigte die FDP-Fraktion die Bühnen-Baustelle
Der Wiedereröffnungstermin der Bühnen ist nicht zu halten und wird auf unbestimmte Zeit, aber mindestens um 10 Monate, verschoben! Dazu ... mehr
Fr., 10.07.2015 FDP fordert Umgehungsstraße zwischen Bergisch Gladbach und Köln Überregionaler Ansatz zur Lösung örtlicher Verkehrsprobleme Mögliche Trassenführungen
Seit langem sind die Überlegungen, wie die Innenstadt von Bergisch Gladbach und die mit Durchgangsverkehr besonders belastenden Stadtteile ... mehr
Fr., 26.06.2015 Breite: Statt Schrottimmobilie zu kaufen, neue Wohnungen bauen FDP zum Nein zum Kauf des „Chorweiler-Paketes“ Ulrich Breite, MdR
Ein Wohnkomplex mit 1.200 Wohnungen mitten in Chorweiler steht zur Zwangsversteigerung an. Die Immobilie ist im Zustand marode und mit ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Liberale, wir schalten wieder in den Wahlkampfmodus! Am 30. Juli wird die Kampagne zur Oberbürgermeisterinnenwahl vorgestellt. Am ...mehr
Liebe Porzer Freie Demokraten, OB-Kandidatin, Henriette Reker, lädt zum Stadtgespräch im Bezirk Porz ein: Wann: Montag, 3. August ...mehr
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Weitere Informationen folgen in Kürze Um Anmeldung wird gebeten unter fdp-fraktion@stadt-koeln.de oder telefonisch unter 0221/221-23830 ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr