Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

02.12.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Historisches Archiv, KMB und Rheinisches Bildarchiv

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat folgenden Änderungsantrag auf die kommenden Sitzung des Ausschusses für Kunst und Kultur setzen lassen.

Beschlussvorschlag:

1.1 Die Verwaltung wird beauftragt, ein Expertenkolloquium zur Zukunft des Historischen Archivs durchzuführen. Gegenstand soll insbesondere das von der Direktion des Hauses verfolgte Konzept des „Bürgerarchivs“ sein. Best-practice-Beispiele sollen die Entwicklung dieses Konzeptes auch in Hinsicht auf die baulichen und technischen Anforderungen unterstützen. Die Ergebnisse sollen Eingang in die Ausschreibung des Neubaus finden.

1.2. Die Verwaltung wird aufgefordert, die schon fortgeschrittene Standortuntersuchung zügig zu einem Abschluss zu führen, damit die inzwischen prekäre Lage des Histori-schen Archivs nicht unnötig verlängert wird. Neu einzubeziehen in die Untersuchung ist der vom Büro Albert Speer im Masterplan vorgeschlagene Standort am Sachsenring.

1.3 Der Übersicht ist eine fundierte Kostenschätzung zu den jeweiligen Standorten beizufügen. Insoweit wird die Verwaltung beauftragt, die Kostenkalkulation in Bezug auf die von ihr bevorzugten ersten drei Standorte durch einen externen Kostenrechner überprüfen und hinsichtlich ihrer Plausibilität bestätigen zu lassen.

2.1 Die Verwaltung wird beauftragt, die Unterbringung der Kunst- und Museumsbibliothek und des Rheinischen Archivs auf dem Gelände des ehemaligen Kaufhauses Kutz zu prüfen.

2.2 Der Kulturausschuss bekräftigt seine Absicht, das Kutz-Gelände einer kulturellen Nutzung zuzuführen, deren bevorzugte Variante in der Verbindung von KMB/RA und einer Erweiterung des WRM / Foundation Corboud besteht.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und Dr. ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr