Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

22.09.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Bußgeld wegen Schulabstinenz bei Tokio Hotel-Konzert

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Ausschusses für Schule und Weiterbildung setzen lassen.

Das Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Köln führte anlässlich des Tokio-Hotel-Konzerts am 14. Mai 2007 in Köln Jugendschutzkontrollen bei schulpflichtigen Kindern durch. Es sollte unter anderem auf die Schulpflicht geachtet und verwiesen werden.

In Folge dessen sollten gegen Eltern von Schulabstinenzlern, die aufgrund des Tokio-Hotel-Konzerts an diesem Tag nicht zur Schule erschienen waren, wegen Vernachlässigung der Aufsicht über die Einhaltung der Schulpflicht Bußgeldverfahren eingeleitet werden.


Deshalb bitten wir die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

1.Wurden vom Amt für öffentliche Ordnung Bußgelder gegen Eltern schulsäumiger Kinder verhängt?

2.Wenn dieses geschehen ist, wie viele Bußgeldverfahren wurden eingeleitet, wurden die-se Verfahren dem Schulamt übermittelt und wurden diese Bußgelder dann auch einge-fordert?

3.Wenn nein, warum nicht?

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I