Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

04.10.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Ganztagsoffensive für Hauptschulen

Yvonne Gebauer, MdR und Schulpolitische Sprecherin
Yvonne Gebauer, MdR und Schulpolitische Sprecherin
Yvonne Gebauer, MdR und Schulpolitische Sprecherin
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdR und Schulpolitische Sprecherin
Die NRW-Landesregierung hat angekündigt, die Hauptschulen durch den Aufbau von Ganztagsplätzen und mit einem neuen pädagogischen Konzept zu stärken. Die neue Ganztagshauptschule soll sich demnach deutlich von den bisherigen Ganztagsangeboten unterscheiden. Sie soll vollwertige und verbindliche Ganztagsschule werden und besondere Förderangebote in schulischer Verantwortung aufbauen. Die neuen Angebote sollen zielgenau dort angeboten werden, wo es besondere Problemlagen gebe. In den neuen Ganztagshauptschulen sollen zukünftig an fünf Tagen in der Woche von 8 bis 16 Uhr Unterricht, besondere Förderangebote, aber auch Maßnahmen außerschulischer Partner, die von Kultur über Musik bis hin zum Sport reichen, wie auch Themen aus Wirtschaft und Handwerk betreffen, angeboten werden.

Mit dieser von CDU und FDP auf den Weg gebrachten Offensive für Ganztagshauptschulen in NRW wird der so genannten PISA-Risikogruppe, der zwischen 20 und 25 Prozent aller Schüler angehören, endlich ein konsequentes Bildungsangebot gemacht. Das Konzept soll dazu beitragen, dass mittelfristig aus den bisherigen PISA-Verlierern PISA-Gewinner gemacht werden.

Aus Sicht der FDP ist es der richtige Weg, Landesmittel für den Ausbau von Ganztagsangeboten zunächst auf Hauptschulen zu konzentrieren, weil dort die größte Gruppe der „Risikoschüler“ unterrichtet werden. Mit dem vorgesehenen 30-prozentigen Lehrerzuschlag soll eine individuelle Förderung möglich gemacht werden, mit der sowohl Lerndefizite als auch besondere Begabungen und Anlagen berücksichtigt werden können. Darüber hinaus werde in den nächsten Monaten ein neues pädagogisches Konzept für die Hauptschule unter Mitwirkung von Jugendhilfe, Wirtschaft und Handwerk entwickelt, das den besonderen Erfordernissen der Hauptschule Rechnung tragen soll.

Da aus Sicht der FDP die Stadt Köln möglichst früh und umfassend das Angebot des Landes NRW in Köln umsetzen sollte, hat die FDP-Fraktion folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Schulausschusses setzen lassen.

Der Schulausschuss möge beschließen:

Die Stadt Köln strebt an, möglichst vielen Hauptschulen in Köln die Umwandlung zu einer Ganztagsschule nach dem Konzept der NRW-Landesregierung zu ermöglichen. Die Verwaltung wird beauftragt, dem Land NRW das Interesse der Stadt Köln zu signalisieren. Die Verwaltung wird zudem darum gebeten, dem Schulausschuss vorzulegen, welche Hauptschulen sich für eine Umwandlung zur Ganztagsschule besonders eignen.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I