Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

15.07.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Gleichberechtigung des Individualverkehrs auf Rheinuferstr.

Am 25. März 2004 beschloss der Verkehrsausschuss gegen die entsprechende Empfehlung des Verkehrsgutachters die zu errichtende dritte Spur der Rheinuferstraße zwischen Ubierring und Filzengraben in Richtung Norden als reine Busspur zu nutzen. Da sich seither die Mehrheitsverhältnisse im Kölner Rat zu Gunsten von sachgerechterer und weniger ideologischer Verkehrspolitik verändert haben und nun der Ausbau bevorsteht, hat die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Verkehrsausschusses setzen lassen.

In Abänderung seines Beschlusses vom 25. März 2004 zu DS-Nr. 1365/003 beschließt der Verkehrsausschuss:

Die neu errichtete dritte Spur der Rheinuferstraße zwischen Ubierring und Filzengraben in Richtung Norden soll gleichberechtigt vom Individual- sowie öffentlichen Personennahverkehr genutzt werden können, was laut Verkehrsgutachten insbesondere einem reibungslosen Busverkehr zu Gute kommt.

Begründung:
Bereits in den Verkehrsgutachten zur Vorlage wurde angeführt,dass die auch nur teilweise Einrichtung einer Busspur für weitere Verkehrsstörungen auf diesem Abschnitt sorgen würde, unter denen insbesondere der Busverkehr zu leiden hätte. Dies zu verhindern, ist Ziel unseres Antrages.


Hier geht es zu der entsprechenden Meldung.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr