Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

28.04.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Urbane städtebauliche Entwicklung des Clouth-Geländes

Die FDP-Fraktion hat folgenden Änderungsantrag im Rahmen der Beratung des genannten Änderungsantrages der Fraktionen von CDU und SPD in der heutigen Sitzung des Rates auf die Tagesordnung setzen lassen.

Beschlussvorschlag:
Der Beschlussvorschlag wird in Punkt 1 wie folgt geändert.
Die Verwaltung wird beauftragt, umgehend die umfangreichen und detaillierten Altlastenuntersuchungen in Auftrag zu geben, die als Entscheidungsgrundlage für den Rat dahingehend wichtig sind, ob die Realisierung des ersten oder des zweiten Preisträgers des Realisierungswettbewerbes sinnvoll ist. In jedem Fall bleibt der Johannes-Gisberts-Park dauerhaft erhalten.

Begründung:
Nach wie vor schuldet die Verwaltung den Ratsvertretern belastbare Aussagen über die Erhaltbarkeit der Altbebauung vor dem Hintergrund der Altlastenbelastung und die mit einer Sanierung verbunden Kosten. Ohne diese Daten kann der Rat keine seriöse und fundierte Entscheidung treffen, ob der erste Preisträger, der mehr auf die Anbindung mit dem Stadtteil Nippes unter Aufgabe der Altbebauung setzt, oder der zweite Preisträger, der stärker die Erhaltung der Altbebauung bei geringerer Anbindung an den Stadtteil Nippes plant, die besser Lösung für das Gelände darstellt.


Der Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I