Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

13.04.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Kosten der Unterhaltszahlungen für Köln

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen am 18. April 2005 setzen lassen:

In Bonn ist es üblich, dass das dortige Sozialdezernat, sofern die unterhaltspflichtigen Väter und Mütter ihrer finanziellen Verpflichtung nicht nachkommen, den Betroffenen Geld vorstreckt. Anschließend wird der säumige Zahler dann in die Pflicht genommen. Im Jahr 2003 sollen in Bonn jedoch mehr als 1,4 Mio. Euro nicht eingetrieben worden sein.

Die FDP-Fraktion hat die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen gebeten:

1. Wird diese Praxis in Köln genauso wie in Bonn gehandhabt und wenn ja, auf welche Höhe belaufen sich die jährlichen Gelder, die von der Stadt vorgestreckt werden?

2. Wie hoch ist der jährliche Betrag der nicht eingetriebenen Gelder?

3. Werden alle Rechtsmittel ausgeschöpft, um die säumigen Zahler dazu zu bringen, ihre Verantwortung zu übernehmen?

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I