Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

23.02.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Öffnungszeiten der Städtischen Museen zu Karneval

Wir haben folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Kunst und Kulturausschusses zu setzen:

Der Rat möge beschließen:

„Versuchsweise werden für das Jahr 2006 in der Zeit des Straßenkarnevals folgende Öffnungszeiten für die Museen der Stadt Köln festgelegt: An den Tagen zwischen Weiberfastnacht und Karnevalsdienstag sind die Städtischen Museen zu öffnen. Am Weiberfastnacht und Rosenmontag sind die Museen der Stadt Köln geschlossen. Die Verwaltung legt dem Ausschuss im Anschluss einen Erfahrungsbericht über die Öffnungszeiten vor.“

Begründung:
Außer dem Museum für Ostasiatische Kunst sind alle Städtischen Museen von Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag geschlossen. Die Schließung der Museen wird auch publiziert mit der Folge, dass auch das Museum für Ostasiatische Kunst kaum Besucher an diesen Tagen begrüßen kann, weil trotz Veröffentlichung deren Öffnungszeiten in der Zeit des Straßenkarnevals, anscheinend die Annahme vorherrscht, dass alle Museen in Köln geschlossen sind.

Da gerade in dieser Zeit sich in Köln viele Gäste aufhalten, deren Besuchsprogramm und Wünsche sich nicht nur auf den Karneval beschränken, sowie sich viele Kölnerinnen und Kölner an den tollen Tagen frei nehmen und nach einem geeigneten Freizeitprogramm neben den Karnevalstreiben suchen, ist es unverständlich, dass die Städtischen Museen diese Chance für die Kundengewinnung nicht nutzen. Karneval und Kultur schließen sich nicht aus. Da die Museen über Mittelknappheit klagen, sollte die Einnahmenerzielung am Karnevalswochenende und am Karnevalsdienstag kein Tabu sein. Nachfrageorientierte Öffnungszeiten würden vielmehr die Attraktivität der Museen und Köln als Tourismusstadt erhöhen.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I