Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

13.06.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Schaffung einer Dezernentenstelle als Stadtbaumeister

Die FDP-Fraktion hat folgenden Ergänzungsantrag im Rahmen der Beratung des genannten Antrages in der Sitzung des Rates mit zur Beratung auf die Tagesordnung setzen lassen:

Beschlussvorschlag:
Der Beschluss wird bei Dezernat VI hinter „... und wird Herrn Beigeordneten Fruhner übertragen.“ um folgende Formulierung ergänzt:
Im Falle einer Neubesetzung wird die Stelle durch eine Bewerberin/einen Bewerber mit einer Ausbildung in den Bereichen Raumplanung, Städtebau oder Architektur sowie entsprechender Berufserfahrung besetzt. Die/Der Beigeordnete trägt dann den Titel „Stadtbaumeister(in)“.

Begründung:
Eine derzeit laufende Vortragsserie des Architekturforums Rheinland über die Kölner Stadtbaumeister Johann Peter Weyer, Joseph Stübben, Rudolf Schwarz, Adolf Abel und Fritz Schumacher zeigt deren positiven Einfluss auf die Stadtentwicklung. Alle haben in zwei Jahrhunderten Spuren hinterlassen, die prägend für das Stadtbild waren.
Auch wenn sich die Rahmenbedingungen geändert haben, wird deutlich, dass durch die Kompetenzaufsplitterung auf mehrere Dezernate in den vergangenen Jahren eine Person gefehlt hat, die z.B. im Rechtsrheinischen die unterschiedlichen Interessen kanalisieren und für die Umsetzung eines Gesamtkonzeptes stehen konnte.
Vor dem Hintergrund der aktuellen Haushaltssituation und der nötigen Kompetenzausstattung der Position einer Stadtbaumeisterin/eines Stadtbaumeisters macht es großen Sinn, nicht eine entsprechende Stabsstelle an der Stadtverwaltung „anzudocken“, sondern die nächste Neubesetzung der Dezernentenstelle für die Schaffung einer solchen Position zu nutzen.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr