Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

20.01.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Gesundheitsaufklärung für Schülerinnen und Schüler

Der Ausschuss für Schule und Weiterbildung hat auf Antrag der Fraktionen von CDU und FDP folgenden Beschluss gefasst:

Die Verwaltung wird beauftragt, im Rahmen ihrer Einwirkungsmöglichkeiten, Gesundheitsaspekte im Schulbetrieb zu berücksichtigen und die Grundvoraussetzungen für entsprechende Unterrichtsgestaltung bzw. Einrichtung von Arbeitsgemeinschaften bis Klasse 10 zu schaffen. In der Unterrichtsgestaltung bzw. in den Arbeitsgemeinschaften sollen vor allem die regelmäßige Behandlung von gesundheitsbetreffenden Fragen zur Ernährung, zum Thema Rauchen, zur Zahnprophylaxe und -hygiene sowie zur Körpererziehung und Rückenschule maßgeblich sein. Ferner soll es auch die Möglichkeit geben, praktische Übungen z.B. zur Ersten Hilfe bei Verletzungen durchzuführen.
Auch Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Vernetzung von Schulen mit entsprechend engagierten Organisationen, Initiativen, Vereinen oder Krankenkassen sollen den Schulen zur Verfügung gestellt werden.

Begründung:
Die typischen Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden zunehmend bei Kindern und Heranwachsenden gefunden. Allen voran Übergewicht, Diabetes und Fettstoffwechselstörungen, berichtet das Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule Köln. Zunehmend wird auch bei Schulkindern über Mängel bei Körperhaltung oder beim Wissen um gesunde Ernährung wie etwa die Bedeutung von Vollwertigkeit, Vitaminen und Spurenelementen, berichtet. Mit Hilfe der Arbeitsgruppen und der Unterrichtsgestaltung der Lehrerinnen und Lehrer z.B. im Biologie-Unterricht sollen die Schülerinnen und Schüler an dieses wichtige Thema herangeführt werden.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und Dr. ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr