Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Beschlüsse der Ratsgremien »

16.07.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Änderungen am Planungskonzept für das CFK-Gelände

Änderungsantrag zu Drucksache 1006/002 für die Sondersitzung des Stadtentwicklungsausschusses am 15.7.2002, TOP 9.1
Städtebauliches Planungskonzept mit dem Arbeitstitel „Ehemaliges CFK-Gelände“ in Köln-Kalk: Entscheidung über die Vorgaben zum Bebauungsplan-Entwurf


Auf Antrag der FDP-Fraktion hat der Stadtentwicklungsausschuss folgenden Änderungsantrag beschlossen:

Das städtebauliche Planungskonzept wird wie folgt geändert:
- Die Randbebauung der Kalker Hauptstraße und der Vietorstraße werden in der Höhe der jeweiligen anschließenden Bebauung bzw. Bebauung auf der gegenüberliegenden Straßenseite angepasst (Polizeipräsidium 6-geschossig, MHD-Gelände und Hohr-Grundstück 5- und 6-geschossig jeweils mit Staffelgeschoss). Dementsprechend soll das Einkaufzentrum incl. der darüber liegenden Büronutzung unter Berücksichtigung der höheren Geschosshöhe im Einkaufszentrum entlang der Kalker Hauptstraße 5-geschossig und entlang der Vietorstraße 4-geschossig ausgebildet werden.
- Die drei Bürogebäude am südlichen Rand des Bürgerparks sollen entsprechend der Geschossigkeit in der Umgebung 4-geschossig ausgebildet werden und so weit nach Süden verschoben werden, dass sie mit dem Parkhaus der Polizei an der Gummersbacher Straße und dem nördlichen Rand des Einkaufszentrums an der Vorsterstraße eine Fluchtlinie bilden.
- Der Platz vor der S-Bahn-Station soll städtebaulich aufgewertet werden und ein Gesicht bekommen, da Bahnhöfe und ihr Umfeld auch immer eine Visitenkarte für einen Standort darstellen.
- Zur Entlastung der Knotenpunkte entlang der Westtangente soll ein zusätzlicher Kreuzungspunkt in Verlängerung der Wipperfürther Straße geprüft werden.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I