Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

18.02.2016

Lärmschutz

Die FDP-Fraktion hat gebeten, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Grün setzen zu lassen:

Die Konflikte zwischen Veranstaltungen im öffentlichen Raum und Anwohnern in Nordrhein-Westfalen haben zu einem Erlass des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz geführt, der öffentlich intensiv diskutiert wurde. Öffentliche Veranstaltungen sind oft ein wichtiger Teil des Brauchtums, dienen dem öffentlichen Austausch und auch der Finanzierung der oft gemeinnützigen Zwecke der betroffenen Vereine. Wir bitten daher die Verwaltung folgende Fragen zu beantworten.

1. Wie läuft heute ein typisches Genehmigungsverfahren ab, wenn im öffentlichen Raum ein Karnevals-, Schützen- oder Sportverein ein jährlich wiederkehrendes Fest feiern möchte?
2. Wie ist die Frage der Lärmemissionen oder Lärmimmissionen in den Gesamtprozess integriert?
3. In welchen Bereichen liegen die Kosten, die die Vereine im Zusammenhang mit der Genehmigung bzgl. Lärm jährlich wiederkehrend aufwenden müssen?
4. Inwieweit gibt es in der Verwaltung Überlegungen zur Vereinfachung des Verfahrens und Verringerung der Kosten für regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen und kann die ehrenamtliche Politik hier unterstützen?
5. Inwieweit ist das Genehmigungsverfahren für Außengastronomie anders als z. B. für Schützenfeste, Sportfest oder Karnevalsfeste?

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I