Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

27.01.2016

Aufstellung eines Geldwechselautomaten an der KVB-Stadtbahnhaltestelle Chorweiler im Rahmen eines Pilotprojekts

Es wurde gebeten, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Chorweiler:

Die KVB wird im Rahmen eines einjährigen Pilotprojekts gebeten, an einer sinnvollen Stelle an der KVB-Stadtbahnhaltestelle Chorweiler einen Geldwechselautomaten zum Wechseln von Banknoten in Münzen aufzustellen.

Begründung:

Fahrgästen ist es in den Stadtbahnen und Bussen und an den Haltestellen der KVB, entgegen den Gegebenheiten in anderen europäischen Großstädten, nicht möglich, ihre Fahrscheine mit Geldscheinen zu bezahlen. Dieser Zustand gilt auch hinsichtlich der erst im Jahr 2014 neu angeschafften Fahrkartenautomaten der KVB. Fahrkarten der KVB können den Fahrkartenautomaten nur mit Münzgeld sowie mit dem Geldkarten-Chip auf Bankkarten erworben werden. Dies ist vor allem für Gelegenheitsfahrer und Touristen ärgerlich, die nicht genug Münzen mit sich führen und ihren Geld-Chip nicht aufgeladen haben. In der Folge sind die Fahrgäste der KVB, die für den Erwerb einer Fahrkarte nicht über ausreichend Münzgeld verfügen, darauf angewiesen, andere Fahrgäste in Anspruch zu nehmen und bei diesen zu versuchen, ihren Geldschein in Münzgeld zu wechseln. Vor diesem Hintergrund soll im Rahmen eines Pilotprojekts an der belebten KVB-Haltestelle Chorweiler ein Geldwechselautomat aufgestellt werden. Nach dem Zeitraum von einem Jahr soll ausgewertet werden, inwieweit diese Möglichkeit des Geldwechsels von den Fahrgästen der KVB angenommen wurde, und dieses kundenfreundliche Angebot auf andere KVB Haltestellen im Stadtbezirk ausgeweitet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Marc Urmetzer

FDP in der Bezirksvertretung Köln-Chorweiler

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I