Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

16.09.2015

Fluktuation bei der Gebäudewirtschaft

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat gebeten, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Betriebsausschusses Gebäudewirtschaft setzen zu lassen:

Die Stadt Köln wächst und muss deshalb in den nächsten Jahren eine ganze Reihe neuer Schulen und Kindertagesstätten bauen. Bereits jetzt hat die Gebäudewirtschaft von den gut 50 anstehenden Bau- und Sanierungsmaßnahmen an Kölner Schulen nur die Hälfte personell unterlegt. Zu dem grundsätzlichen Problem, dass der öffentliche Dienst in bestimmten Fachrichtungen und Mangelberufen nicht mit der freien Wirtschaft konkurrieren kann, kommen auch hausgemachte Probleme.
Die FDP-Fraktion bittet die Verwaltung daher um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Wie viele Stellen sind derzeit bei der Gebäudewirtschaft unbesetzt? Wie viele Stellen davon betreffen Architekten/Architektinnen und Ingenieure/Ingenieurinnen, wie viele Stellen davon betreffen Techniker/Technikerinnen und Meister/Meisterinnen?
2. Wie viele Stelleninhaberinnen und Stelleninhaber sind jeweils in den Jahren 2013, 2014 und 2015 auf andere Stellen bei der Stadt Köln gewechselt und was war jeweils der Grund für diese Wechsel?
3. Wie waren die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils einzeln bei der Gebäudewirtschaft tariflich eingruppiert und welche Eingruppierung hatte jeweils einzeln ihre neue Stelle?
4. Wie lange waren diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils bei der Gebäudewirtschaft beschäftigt und wie bewertet es die Stadtverwaltung, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bald nach ihrer Einarbeitung den Dienstposten wechseln?
5. Wie erklärt die Stadtverwaltung, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Wesentlichen die gleichen Aufgaben wahrnehmen, in verschiedenen Ämtern unterschiedlich besoldet werden und was gedenkt die Stadtverwaltung dagegen zu tun?

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I