Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Beschlüsse der Ratsgremien »

03.09.2015

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Ehem. Güterbahnhof Mülheim, Fortsetzung des Werkstattverfahrens

SPD, CDU, Grüne, Linke und FDP haben gebeten, folgenden Dringlichkeitsantrag in die Tagesordnung des Stadtentwicklungsausschusses am 03.09.2015 aufzunehmen, der einstimmig beschlossen wurde.

Beschluss:

1. Die Verwaltung wird beauftragt, zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger das Werkstattverfahren zur Entwicklung der Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs in Mülheim (Areal zwischen Keupstraße im Süden, Schanzenstraße im Osten, Markgrafenstraße/Stadtbahntrasse im Westen sowie der Wegeverbindung zwischen der Stadtbahnhaltestelle Von-Sparr-Straße zum E-Werk im Norden) wieder aufzunehmen. Dies geschieht in enger Abstimmung mit den Eigentümern und der Bezirksvertretung 9 Mülheim.

2. Das Werkstattverfahren soll im Jahr 2015 abgeschlossen werden.

3. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Werkstattverfahrens ist die Bauleitplanung für das Areal fortzusetzen.



Begründung:

Das Werkstattverfahren zur Entwicklung des Geländes des ehemaligen Güterbahnhofs in Mülheim wurde 2014 aufgenommen. Es wurde unterbrochen, da die Fläche für die Ansiedlung der Zurich-Versicherung in Frage gekommen ist. Die Zurich hat sich mittlerweile für eine Ansiedlung auf dem Gelände der sog. MesseCity in Deutz entschieden.

Begründung der Dringlichkeit:

Nach Jahrzehnten des Leerstands des Geländes ist dieser Zustand schleunigst zu beenden. Eine zügige Aufnahme des Werkstattverfahrens ist daher geboten, um spätestens Anfang 2016 mit der Bauleitplanung fortfahren zu können.


gez. Dr. Barbara Lübbecke
SPD-Fraktionsgeschäftsführerin

gez. Niklas Kienitz
CDU-Fraktionsgeschäftsführer

gez. Jörg Frank
GRÜNE-Fraktionsgeschäftsführer

gez. Michael Weisenstein
Fraktionsgeschäftsführer DIE LINKE

gez. Ulrich Breite
FDP-Fraktionsgeschäftsführer

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I