Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

09.10.2014

Auswirkungen der Sicherheitslücke "Shellshock" auf die IT der Stadt Köln

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat gebeten, folgende Anfrage auf die
Tagesordnung der kommenden Sitzung des AVR setzen zu lassen.

Am 24. September 2014 wurde die Sicherheitslücke „Shellshock“ in der Unix-Shell Bash und nachfolgend weitere damit verwandte Lücken bekannt. Die
Sicherheitslücke in Shellshock besteht bereits seit 1989 und hat gravierende
Auswirkungen auf die betroffenen Systeme. Shellshock wurde daher von dem
amerikanischen „National Institute of Standards and Technology“ mit der höchsten Schadensstufe bewertet.

In diesem Zusammenhang bittet die FDP-Fraktion um Beantwortung folgender
Fragen:

1. Sind (bzw. waren) die IT-Systeme der Stadt Köln bzw. die eines beauftragten
Dienstleisters von Shellshock selber oder verwandten Sicherheitslücken
betroffen?
Falls Ja:

2. Welche diesbezügliche(n) Sicherheitslücke(n) wurden bekannt und welche (ausgela-gerten) Systeme waren davon wie betroffen?
3. Waren insbesondere Web- und/oder DHCP- Server betroffen?
4. Welche Gegenmaßen wurden wann getroffen?
5. Welche Schäden, insbesondere auch Imageschäden, sind dadurch entstanden?

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I