Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Beschlüsse der Ratsgremien »

07.03.2014

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt - Wie schlimm ist es wirklich?

Die FDP-Fraktion hat gemäß § 5 der GO für die Sitzung des Kulturausschusses am 18. März 2014 eine Aktuelle Stunde beantragt:

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt - Wie schlimm ist es wirklich?

Begründung:
In der Presse war zu lesen, was nach den spärlichen Informationen im letzten Kulturausschuss zu befürchten war: Die Baumängel im Rautenstrauch-Joest-Museum scheinen noch gravierender zu sein, als es bislang absehbar war. Die Rede ist nun sogar von einer möglichen Schließung für 2 ½ Jahre.

Nach den vielen Baumängeln, die schon in der Vergangenheit aufgetreten sind, entwickelt sich das Thema des Brandschutzes in diesem Neubau offensichtlich zum Desaster. Die Verwaltung muss nun dringend für völlige Transparenz sorgen. Es ist nicht akzeptabel, dass die Probleme nur scheibchenweise und nur durch die Presse an die Öffentlichkeit gelangen.

Die Aktuelle Stunde soll dazu dienen, über den derzeitige Sachstand und die möglichen Auswirkungen auf den Betrieb des Rautenstrauch-Joest-Museums und des mit ihm verbundenen Museums Schnütgen zu informieren. Und darüber aufzuklären, welcher Aufwand und welche Kosten auf die Museen zukommen und welche Handlungsoptionen es gibt. Außerdem ist Transparenz erforderlich, wer für die skandalösen Zustände die Verantwortung trägt. Wer hier seine Aufsichtspflichten verletzt hat und wer verantwortlich für die Ausführungs- und Qualitätskontrolle gewesen ist?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr