Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

17.12.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Herzstück Domumfeld – Entree der Gäste aus aller Welt – Schandfleck Toilettencontainer

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat folgenden Dringlichkeitsantrag auf die heutige Ratssitzung setzen lassen.

Der Rat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine sofortige Verschönerung für den Toilettencontainer an der Komödienstraße zu realisieren. Um eine schnelle Umsetzung zu ermöglichen, wird die Verwaltung beauftragt, kurzfristig auf die Erfahrungen und Fachleute der Weihnachtsmarkt-betreiber zurückzugreifen. Des Weiteren wird die Verwaltung gebeten, für das Jahr 2014 einen adäquaten Ersatzstandort oder die Sanierung der alten Toilettenanlage in der U-BahnStation „Dom Hbf“ sicher zu stellen.

Begründung:

Der lieblos aufgestellte Toilettencontainer an der Komödienstraße verschandelt die Umgebung und die Sicht auf unser Weltkulturerbe – unseren Kölner Dom. Für tausende Touristen ist die Komödienstraße An- und Abreiseplatz für einen Besuch in Köln, insbesondere in der Weihnachtszeit. Das Herzstück unserer Stadt, die Domumgebung, wird zur weiteren Müllhalde. Dabei hat die Stadt Köln sich zum Ziel gesetzt, das Stadtbild, vor allem an in dieser exponierten Lage, zu verbessern. Die Aufstellung des Toilettencontainers an dieser Stelle, zeigt den großen Mangel der Verwaltung an der notwendigen Sensibilität und Berücksichtigung des Stadtbildes bei baulichen Veränderungen.

Die Dringlichkeit wurde durch die Mehrheit von SPD und Grüne abgelehnt.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr