Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

15.11.2013

Fortschreibung des Konzeptes „Internetstadt Köln„ - Erweiterung der Köln App

die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln bittet Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung des AVR am 09.12.2013 zu setzen.

Der Ausschuss möge beschließen:

Der Ausschuss beauftragt die Verwaltung, die Köln App um den wichtigen Service

1. RatsTV
2. After Business
3. Hotspotfinder

zu erweitern.

Begründung:
Der Rat der Stadt Köln hat am 01.10.2013 beschlossen, für den öffentlichen Teil der Sitzungen des Rates der Stadt Köln einen Livestream auf der Webseite der Stadt Köln einzurichten. Die Stadt Bonn bietet über die Bonn-App den wichtigen städtischen Informations- und Bürgerservice „RatsTV“ an. Damit können Interessierte die Sitzungen des Stadtrates live auf Smartphones oder Tablets verfolgen. Dieser in Deutschland einmalige Service sollte für die Internetstadt Köln ebenfalls selbstverständlich sein.
Außerdem bietet Stuttgart mit einer App einen besonderen Service für Geschäftsreisende an. Auch in Köln machen Geschäftsreisende einen Großteil der nationalen und internationalen Gäste aus. Aus touristischer Sicht bilden sie daher eine bedeutende Zielgruppe. Die meisten Geschäftsreisenden verfügen über ein Smartphone und eine Nachfrage an bedarfsgerechten Freizeitangeboten besteht ebenfalls zweifelsfrei. Durch eine konkrete Ansprache dieser Zielgruppe kann erreicht werden, die Zahl der Geschäftsreisenden zu erhöhen, die ihren geschäftlichen Aufenthalt mit Freizeitaktivitäten kombinieren. Mit einem zusätzlichen After-Business-Service wird die Dichte an touristischen Angeboten transparent gemacht und möglicherweise werden Geschäftsreisende in Köln dadurch in Zukunft zu einem verlängerten Aufenthalt oder einem Aufenthalt zu zweit verleitet.

Kostenloses Internetsurfen ist in Ländern wie Norwegen längst selbstverständlich. Das ist nicht nur für Touristen ein großer Vorteil, die durch ein freies und kostenloses WLAN hohe Roaming-Gebühren vermeiden können. Mit einer einfachen App-Funktion lassen sich unterwegs kostenlose WLAN Hotspots finden.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr