Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

06.09.2012

Rosenmaarschule

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hatt gebeten, folgende Anfrage auf die Tagesordnung des nächsten Jugendhilfeausschusses setzen zu lassen.

In der Jugendhilfeausschusssitzung am 19. Juni 2012 wurde über die finanzielle Benachteiligung der integrativen Grundschule „Rosenmaarschule“ diskutiert. Seit 2007 erhält die Rosenmaarschule hinsichtlich der Förderung von Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf nur den halben Förderungssatz in Höhe von 2.650 Euro anstatt den vollen Satz in Höhe von 5.300 Euro. Nun wandte sich der Anwalt der Schule an Frau Beigeordnete Dr. Agnes Klein und die Fraktionen im Kölner Stadtrat. Da nun eine Klage gegen die Stadt bzw. gegen das Land zu befürchten ist, bittet die FDP-Fraktion um Beantwortung folgender Fragen:

1. Wie ist der aktuelle Sachstand in dieser Angelegenheit?

2. Inwieweit muss die Stadt Köln mit einer Nachzahlung an die Rosenmaarschule rechnen und in welche Höhe?

3. Welche Maßnahmen ergreift die Verwaltung über die Korrespondenz mit der Landesregierung hinaus, um eine Lösung herbeizuführen und mit welchem Ziel?

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I