Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

10.10.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Haushaltskonsolidierung aus Leistungen des Bildungspakets

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Ratssitzung gesetzt:

Der Haushalt der Stadt Köln ist nicht erst seit der Finanzkrise auf das Äußerste angespannt. Wie Köln können viele Kommunen kaum noch ihre Grundaufgaben erfüllen, da der durch Vorgängerregierungen der jetzigen Bundesregierung auferlegte Pflichtenkatalog immer länger wurde.

Erfreulich ist daher die Entscheidung der von CDU und FDP geführten Bundesregierung, die Kommunen neben der vollständigen Übernahme der Grundsicherung im Alter durch Leistun-gen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket umfänglich zu entlasten.
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln bitte die Verwaltung deshalb um Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Wie hoch ist die zu erwartende Entlastung für die Stadt Köln durch den Nachrang von Köln-Pass-Leistungen gegenüber den Förderleistungen des Bildungspakets der Bundesregierung zu veranschlagen?
2. Inwieweit führt der Nachrang von Köln-Pass-Leistungen gegenüber den Leistungen aus dem Bildungspaket der Bundesregierung zu weiteren Einsparungen für die Stadt Köln durch Synergieeffekte, z.B. bei den Personalkosten?
3. In welcher Höhe wird der Etat der Stadt Köln durch die rückwirkende Inkraftsetzung des Bildungspakets durch den Bund zum 01.01.2011 für das Haushaltsjahr 2011 und die Folgejahre entlastet?

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I