Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

31.08.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beibehaltung des Stadtteilbezugs bei Sonderöffnungszeiten

Die FDP-Fraktion hat folgende Resolution auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Rates setzen lassen.

Der Rat möge beschließen:

Der Rat der Stadt Köln fordert das Land NRW auf, den Stadteilbezug bei den Sonderöffnungszeiten im Ladenöffnungsgesetz beizubehalten, da nur so Sonderöffnungen für Straßenfeste an Sonntagen begrenzt auf einzelne Stadtteile möglich sind.

Begründung:

Noch Ende 2009 hat der Landtagsausschuss für Wirtschaft, Mittelstand und Energie die Kölner Handhabung, die Sonderöffnungszeiten in der Konsensrunde mit allen beteiligten Institutionen zu beraten, begrüßt. Die Konsensrunde hat sehr erfolgreich zur Stärkung des Einzelhandels in den Stadtteilen und deren Stadtteil- und Straßenfeste die verkaufsoffenen Sonntage auf die Stadtteile verteilt und für die Innenstadt unabhängig davon verkaufsoffene Sonntage vergeben. Diese Praxis ist vergleichbar mit den Landkreisen, in denen die Freigabe auch für die einzelnen Gemeinden erfolgt.

Eine stadtweite Vergabe der verkaufsoffenen Sonntage, wie sie der neue Arbeitsminister Guntram Schneider öffentlich ins Gespräch gebracht hat, würde nur der Innenstadt zu Gute kommen, da die Stadtteile bei der Sonderöffnung mit der City nicht konkurrenzfähig sind. Auch würden die Stadtteil- und Straßenfeste an Attraktivität und Gästen verlieren. Der gefundene und im Alltag bewährte Stadteilbezug bei Sonderöffnungszeiten im Ladenöffnungsgesetz ist darum unbedingt beizubehalten.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Di., 17.10.2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Gesicht der Stadt verändert sich
Ralph Sterck, MdR
Aktuelle Pläne und Projekte aus Sicht des Stadtententwicklungsausschusses Ralph Sterck ist seit 1999 für die FDP Mitglied des ...mehr

Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I