Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

21.01.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Professionelles Fundraising für das Historische Archiv

Die FDP-Fraktion hat folgenden Antrag auf die Tagesordnung des Ausschusses für Kunst und Kultur am 09.03.2010 setzen lassen:

Für die Restaurierung der geschädigten Archivalien werden Kosten von mind. 350 Mio. Euro veranschlagt. Die Finanzierung dieser Aufgabe soll in wesentlichen Teilen durch eine noch zu gründende Stiftung erfolgen, die sich hauptsächlich durch Zustiftung und Spenden finanzieren soll. Diese Aufgabe muss professionellen Fundraisern übertragen werden. Dazu wurden allerdings bislang keine tragfähigen Konzepte entwickelt. Wie aufwändig eine solche Einwerbung von Spendenmitteln ist, kann man an vergleichbaren Projekten studieren, wie z.B. dem Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche oder der Anna-Amalia-Bibliothek.

Vor diesem Hintergrund möge der Kulturausschuss beschließen:

1. Die Verwaltung wird beauftragt, ein tragfähiges Konzept für ein professionelles Fundraising zugunsten der Stiftung für die Restaurierung der Bestände des Historischen Archivs der Stadt Köln zu entwickeln und dem Ausschuss vorzulegen.

2. Vor der Entscheidung für ein Konzept sollen Möglichkeiten, auf städtische Verwaltungskapazitäten zurückzugreifen genauso geprüft werden wie die Möglichkeit, externe Fundraising-Spezialisten zu beauftragen. Kosten und erwarteter Nutzen sollen vergleichend dargestellt werden.

3. Die Verwaltung formuliert (im Sinne einer Zielvereinbarung) ein erwartetes Aufkommen an Spendenmitteln, um so eine Perspektive für die nachhaltige Restaurierungsarbeit zu schaffen.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I