Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

21.01.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Professionelles Fundraising für das Historische Archiv

Die FDP-Fraktion hat folgenden Antrag auf die Tagesordnung des Ausschusses für Kunst und Kultur am 09.03.2010 setzen lassen:

Für die Restaurierung der geschädigten Archivalien werden Kosten von mind. 350 Mio. Euro veranschlagt. Die Finanzierung dieser Aufgabe soll in wesentlichen Teilen durch eine noch zu gründende Stiftung erfolgen, die sich hauptsächlich durch Zustiftung und Spenden finanzieren soll. Diese Aufgabe muss professionellen Fundraisern übertragen werden. Dazu wurden allerdings bislang keine tragfähigen Konzepte entwickelt. Wie aufwändig eine solche Einwerbung von Spendenmitteln ist, kann man an vergleichbaren Projekten studieren, wie z.B. dem Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche oder der Anna-Amalia-Bibliothek.

Vor diesem Hintergrund möge der Kulturausschuss beschließen:

1. Die Verwaltung wird beauftragt, ein tragfähiges Konzept für ein professionelles Fundraising zugunsten der Stiftung für die Restaurierung der Bestände des Historischen Archivs der Stadt Köln zu entwickeln und dem Ausschuss vorzulegen.

2. Vor der Entscheidung für ein Konzept sollen Möglichkeiten, auf städtische Verwaltungskapazitäten zurückzugreifen genauso geprüft werden wie die Möglichkeit, externe Fundraising-Spezialisten zu beauftragen. Kosten und erwarteter Nutzen sollen vergleichend dargestellt werden.

3. Die Verwaltung formuliert (im Sinne einer Zielvereinbarung) ein erwartetes Aufkommen an Spendenmitteln, um so eine Perspektive für die nachhaltige Restaurierungsarbeit zu schaffen.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr