Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Bianca Wagner

Bild vergrößern
Bild verkleinern
FDP-Kreisverband Köln
Frankenwerft 35 (Stapelhaus)
50667 Köln
Fon 0221. 25 37 25
Fax 0221. 25 37 24
bianca.wagner@t-online.de
„Ich setze mich für die Natur und die Umwelt in meinem Wahlkreis ein. Außerdem möchte ich die „Grüne Welle“ wieder einführen, Stauprobleme beseitigen und vernünftige Parkmöglichkeiten in Dellbrück schaffen.“
Bianca Wagner wurde 1977 in Leverkusen geboren. Nach Abschluss ihres Abitures am Genovevagymnasium 1997 begann sie mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Neben dem Studium arbeitete sie als Bürokraft in zwei Kölner Fahrschulen. Die Juristin arbeitet zur Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Landtag NRW.

2002 trat sie der FDP und den Jungen Liberalen bei. Bei den Jungen Liberalen war sie seit Februar 2003 Mitglied des Kreisvorstandes. Im November 2003 wurde sie zur stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt und 2004 in dieser Position bestätigt. 2005 bis 2006 war sie Vorsitzende der JuLis-Köln. Bei der FDP war sie 2003 bis 2008 Beisitzerin und 2008 bis 2011 Vorsitzende im Stadtbezirksverband Mülheim.

Zur KölnWahl 2009 kandidierte Bianca Wagner für die FDP im Wahlkreis Dellbrück. Von 2009 bis 2012 war sie Stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Mülheim.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr