Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Dr. Rolf Albach

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Hufelandstraße 69
51061 Köln
Fon 0221. 664 00 20
Fax d. 0214. 309 66 76 82
rolf.albach@koeln.de

Stadtbezirksverbandesvorsitzender Mülheim, Umweltpolitischer Sprecher der Ratsfraktion

Dr. Rolf Albach wurde 1963 in Bonn geboren. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern. Nach dem Wehrdienst im Bundesministerium der Verteidigung studierte er Chemie in Bonn und München. Forschungsarbeiten führten ihn von München über Paris zurück ins Rheinland. Heute arbeitet er in der Marketingabteilung von Covestro (ehemals Bayer) in Köln-Flittard. Im Rahmen des Aufbaus der „Kölner Lokalen Agenda 2000“ war er Gründungsschatzmeister des Trägervereins.

Rolf Albach war Gründungsmitglied der Jungen Liberalen. Von 1988 bis 1998 war er dort Leiter des Bundesarbeitskreises Umwelt. Seit 1983 ist er in der FDP aktiv so unter anderem als stellvertretender Kreisvorsitzender im Landkreis München und Vorsitzender des Ortsverbandes Ismaning. Politische Schwerpunkte sind die Abfallwirtschafts-, die Technologie- und die Energiepolitik sowie der Naturschutz. Er engagiert sich in der Forschungs- und Umweltpolitik der FDP-NRW.

Seit der KölnWahl 1999 sitzt Rolf Albach im Ausschuss für Umwelt und Grün der Stadt Köln und ist Umweltpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion. In den Jahren 2000 und 2010 kandidierte er im Stadtbezirk Mülheim für den Landtag. Zu den KölnWahlen 2009 und 2014 kandidierte er für die FDP im Wahlkreis Mülheim, Stammheim und Flittard und auf Platz 13 bzw. 12 der Ratsliste. Seit 2011 ist er Vorsitzender des FDP-Stadtbezirksverbandes Mülheim und 2012 rückte er in den Rat der Stadt Köln nach, dem er bis 2014 angehörte.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei den Freien Demokraten Live

Aktuelle Highlights

Mi., 18.01.2017 "Silvesternacht offenbarte schonungslos Ohnmacht des aktuellen Systems" Lürbke: Offenkundig bestehende Sicherheitsrisiken in NRW Marc Lürbke, MdL
Neueren Berichten zufolge drohte die Lage am Hauptbahnhof in der letzten Silversternacht zu eskalieren. Dazu äußerte sich Marc Lürbke, ... mehr
Mi., 11.01.2017 FDP lehnt "Historische Mitte" ab Sterck: Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Entwurf für die
Die Kölner FDP wendet sich gegen einen Auszug des Kölnischen Stadtmuseums aus dem Zeughaus. ... mehr
So., 18.12.2016 Sterck: FDP hat alle Ziele erreicht Freude über Beschluss zur Entwicklung neuer Wohnbauflächen Geplante Bebauung hinter dem Mediapark
In Köln wird in den kommenden Jahren auf über 100 zusätzlichen Flächen Wohnungsbau realisiert, um dem Wachstum der Stadt gerecht zu werden ... mehr

Termin-Highlights

Sie sind herzlich zum Jahrestreffen der FDP-Nippes am Sonntag, den 29. Januar 2017, ab 9.30 Uhr für einen Brunch im Kölner Zoo ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr