Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Mark Stephen Pohl

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland

Malteserstraße 74
50859 Köln
Fon 02234. 94 28 78
Fax 02234. 94 81 00
Mobil 0171. 84 45 537
markpohl@hotmail.com

www.markpohl.com

Vorsitzender des Stadtbezirksverbandes Lindenthal

Mark Stephen Pohl ist 1972 in Köln geboren. Nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann studierte er Politikwissenschaften in Bonn. Beruflich ist er als Vorstandsassistent in einem Kölner Handelsunternehmen tätig.

Seit 1990 ist er Mitglied der FDP und der Jungen Liberalen (JuLis). Nach Vorstandstätigkeiten im Kreisverband Köln und im Landesvorstand NRW der JuLis sowie als Chefredakteur des Bundesmitgliedermagazins der JuLis war er Bezirksvorsitzender der JuLis Köln/Bonn.

In der FDP ist er lange Jahre Mitglied des Vorstandes des Ortsverbandes Junkersdorf/Lövenich/Weiden/Widdersdorf. Von 1997 bis 1999 als dessen Vorsitzender. Seit 1996 ist er Beisitzer im Bezirksvorstand der FDP-Köln/Bonn.

Von 1999 bis 2009 war er Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Soziales und Senioren und Sozialpolitischer Sprecher der Ratsfraktion. Seit 2009 ist er Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland. Seine politischen Schwerpunkte sind die Sozial-, Arbeitsmarkt- und Ausbildungspolitik. Und seit 2011 ist er der Vorsitzende des Stadtbezirksverbandes Lindenthal.

Zur KölnWahl 2009 kandidierte Mark Stephen Pohl für die FDP im Wahlkreis Weiden, Lövenich und Widdersdorf und auf Platz 7 der Ratsliste.
Mark Stephen Pohl kandidierte zur KölnWahl 2014 für den Wahlkreis Weiden II, Lövenich, Widdersdorf.


Hier geht es zur Homepage von Mark Stephen Pohl.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Haben Sie mal was gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?

Aktuelle Highlights

Di., 04.04.2017 FDP fordert Null-Toleranz bei Gewalttätern auf Rheinboulevard Breite: Hier darf kein Angstraum entstehen Ulrich Breite, MdR
Am vergangenen Wochenende ist es wieder zu Schlägereien auf dem Rheinboulevard gekommen. Aufgrund von mehreren körperlichen ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP begrüßt Kompromiss für Internationale Friedensschule Hoyer: Schüler benötigen Planungssicherheit Katja Hoyer, MdR
Zum Kompromiss für den Erhalt der von der Schließung bedrohten Internationalen Friedensschule in Widdersdorf erklärt ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP: Bau der Autobahnbrücke im Kölner Süden notwendig Houben: Grüne Bremser im ideologischen Tiefflug Geplante Brücke im Kölner Süden
Das Nein der Mitgliederversammlung der Kölner Grünen zur geplanten Rheinbrücke im Kölner Süden kommentiert ... mehr

Termin-Highlights


Do., 27.04.2017, 19.00 Uhr
Wie wird NRW digitaler Spitzenstandort?
Marcel Hafke, MdL
Podiumsdiskussion Am Donnerstag, 27. April, diskutieren die NRW-Politiker Jochen Ott (SPD), Marcel Hafke (FDP), Florian Braun (CDU) und ...mehr

Do., 04.05.2017, 19:30 Uhr
Was sind uns unsere Kinder wert?
Yvonne Gebauer, MdL
Eine Veranstaltung zur Landtagswahl mit: Jochen Ott (SPD) Serap Güler (CDU) ...mehr

Fr., 12.05.2017, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Lorenz Deutsch
Mit dem Landtagskandidaten Lorenz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr