Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Maria Westphal

Bild vergrößern
Bild verkleinern
FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221. 221-238 30
Fax 0221. 221-238 33
maria.artmann@fdp-koeln.de

Sachkundige Einwohnerin im Schulausschuss

Maria Katharina Westphal (geb. Artmann) wurde am 05.03.1984 in Recklinghausen geboren. Nach dem Abitur 2003 am Städtischen Gymnasium Herten studierte sie an der TU Dortmund Germanistik und Sport sowie Deutsch als Zweit-/Fremdsprache mit Schwerpunkt Türkisch für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen. Nach dem Referendariat an der Essener Gesamtschule Bockmühle von 2008 bis 2010 lebte sie seit 2010 zunächst in der Kölner Innenstadt im Belgischen Viertel, bevor es sie nach Köln-Ehrenfeld zog. Ebenfalls seit 2010 ist sie am Heinrich-Heine-Gymnasium in Ostheim tätig und fungiert dort neben ihrer unterrichtlichen Tätigkeit als Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen sowie als Beratungslehrerin. Im Mai 2015 wurde sie zur Oberstudienrätin befördert und ist seitdem zuständig für die Fortentwicklung des Schulprogramms ihrer Schule.

Von 2013 bis 2014 war Maria Westphal für die FDP zunächst als stellvertretende Sachkundige Einwohnerin im Jugendhilfeausschuss der Stadt Köln tätig, bevor sie 2014 Mitglied des Ratsausschusses für Schule und Weiterbildung der Stadt Köln wurde. Im Landesfachausschuss Schule und Weiterbildung der FDP NRW ist sie als Delegierte des Kreisverbandes Köln aktiv. Im Vorstand des Stadtbezirksverbandes Innenstadt der FDP-Köln ist sie Schriftführerin, bei der KölnWahl 2014 kandidierte sie auf Listenplatz 3 für die Bezirksvertretung Innenstadt. Im Kreisvorstand der Jungen Liberalen Köln war sie Beisitzerin, bevor sie 2015 als Beisitzerin in den Kreisvorstand der Kölner FDP gewählt wurde. Im August 2016 wurde Maria Westphal im Rahmen der Kreiswahlversammlung der FDP Köln mit 97,8% gewählt, bei der NRW-Landtagswahl 2017 für die FDP im Landtagswahlkreis Köln III (Ehrenfeld) zu kandidieren.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr