Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Gerd Kaspar

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Pressesprecher und medienpolitischer Sprecher der FDP-Köln
Klosterstraße 36
50931 Köln
Fon 0221. 20 18 511
Fax 0221. 20 18 550
gerd.kaspar@intevi.de

Mitglied des Kreisvorstandes, Schriftführer des Stadtbezirksverbandes Lindenthal

Gerd Kaspar wurde 1964 in Fontainebleau/Frankreich geboren. Er ist verheiratet und lebt seit 1985 in Köln. Nach dem Abitur 1983 und dem Wehrdienst absolvierte er eine Ausbildung zum Kommunikationswirt an der Westdeutschen Akademie für Kommunikation. Anschließend arbeitete er als Grafiker, Texter und Konzeptioner in der Werbung. Nach dem Schritt in die Selbstständigkeit 1996 ist er heute Partner und Kreativ-Geschäftsführer einer Werbeagentur in Köln.

2008 trat Gerd Kaspar der FDP bei. Seit der KölnWahl 2009 ist er bei allen Kommunal-, Landtags-, Bundestags- und Europawahlen der kreative Kopf im Kölner FDP-Wahlteam. Seit 2009 gehört er dem Kreisvorstand der FDP-Köln als Beisitzer an. Seit 2011 ist er Schriftführer des Stadtbezirksverbandes Lindenthal. Als medienpolitischer Sprecher leitet Gerd Kaspar die Medienwerkstatt der Kölner FDP, deren Pressesprecher er seit 2016 ist. Zur KölnWahl 2014 kandidierte er im Wahlkreis Lindenthal I.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Freie Demokraten Wahljahr 2017

Aktuelle Highlights

Fr., 10.02.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Oberirdische verbaut dauerhaft große Lösung So könnte der Bereich über der U-Bahn-Station Heumarkt künftig mit einer tiefergelegten Ost-West-Strecke aussehen
Zu aktuellen Presseberichten, die Stadtverwaltung würde im Frühjahr lediglich eine U-Bahn zwischen Heu- und Neumarkt vorschlagen und den ... mehr
Do., 09.02.2017 FDP begrüßt Lösung der Blitzer-Affäre Houben: Wer trägt „Oberverantwortungshut?“
Knapp 400.000 Autofahrerinnen und Autofahrer sind auf der A3 am Heumarer Dreieck wegen angeblicher Tempoüberschreitungen zu Unrecht mit ... mehr
Mi., 11.01.2017 FDP lehnt "Historische Mitte" ab Sterck: Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Entwurf für die
Die Kölner FDP wendet sich gegen einen Auszug des Kölnischen Stadtmuseums aus dem Zeughaus. ... mehr

Termin-Highlights

Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle liberale Aschermittwoch mit Fischessen des FDP-Stadtbezirksverband Köln-Innenstadt ...mehr

Mo., 06.03.2017, 18:30 Uhr
Behind the scenes: Airport CGN
Programm Anmeldung dringend erforderlich Änderungen des Veranstaltungsprogramms bleiben vorbehalten 18:30 Treffen am ...mehr
Unter diesem Motto lade ich Sie, Ihre Freundinnen und Freunde, herzlich ein zum Internationalen Frauentag 2017 am Dienstag, 7. März 2017, ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr