Köln kann mehr

Liberale Arbeitskreise

Mitglieder und Interessenten der Liberalen sind herzlich eingeladen, sich in die inhaltliche Arbeit der Partei einzubringen. Eine Möglichkeit dafür bieten die Liberalen Arbeitskreise (LibAK). Sie behandeln politische Themen, die sowohl kommunalpolitische als auch landes- und bundespolitische Relevanz haben. Politische Positionen, die in den Arbeitskreisen entwickelt werden, werden in den Kreisvorstand, den Kreishauptausschuss oder den Kreisparteitag eingebracht und gegebenenfalls an die Landes- oder Bundesebene der FDP weitergetragen.

Wir laden Sie gerne zu den Sitzungen der Liberalen Arbeitskreise ein. Wenn Sie mitarbeiten und eingeladen werden wollen, wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle.

Neben diesen Liberalen Arbeitskreisen können Sie sich auch in die konkrete Kommunalpolitik einbringen. Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat dafür Fraktionsarbeitskreise (FAK) eingerichtet. Auch hier können Mitglieder und Interessenten mitwirken.

Alle bereits feststehenden Termine für die künftigen Sitzungen der Arbeitskreise entnehmen Sie bitte der Rubrik 'Termine'.


Derzeit existieren folgende Liberale Arbeitskreise:

Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftspolitik

Arbeitskreisleitung: Dennis Fröhlen

Der Arbeitskreis entwickelt arbeits- und sozialpolitische Konzepte, die zu einer Verbesserung der Arbeitsmarktsituation in Deutschland führen. Dabei krankt der deutsche Arbeitsmarkt – dies ist einhellige Meinung der Experten – nicht an der derzeit schwierigen Konjunkturlage, sondern vor allen Dingen an der strukturellen Verkrustung. Notwendig ist eine grundsätzliche Modernisierung, Flexibilisierung und Deregulierung im Bereich des Arbeitsrechts und der Sozialpolitik. Dafür sollen Konzepte entworfen und Konzepte anderer bewerten werden. Dazu werden die aktuellen Vorschläge unter ‚die Lupe’ genommen. Man will aber auch mittelfristige Visionen entwerfen, von denen man weiß, dass sie heute noch nicht durchsetzbar wären. Das individuelle Arbeitsrecht, das Betriebsverfassungsrecht und das Tarifrecht verbleibt weiter kontinuierlich auf dem Prüfstand. Es stehen auch europa- und kommunalpolitische Themen aus dem Bereich Arbeits- und Sozialpolitik auf der Agenda.

Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik

Arbeitskreisleitung: Oliver Totter, Schwalbenberg 22, 53894 Mechernich, info@ra-totter.de

Im Liberalen Arbeitskreis Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik arbeiten FDP-Mitglieder aus Köln, Bonn und Umgebung mit. Offiziell ist dieser Arbeitskreis beim Bezirksverband Köln/Bonn angesiedelt. Auf der Basis von Fachwissen und Erfahrungen berät er die FDP auf Bundes- und Landesebene in den Bereichen Außen-, Sicherheits- und Europapolitik. Die Mitglieder kommen aus den unterschiedlichen sicherheitsrelevanten Aufgabengebieten wie Verteidigung, Außenpolitik, Entwicklunghilfe, Wirtschaft, Naturwissenschaft und Polizei.

Innen- und Rechtspolitik

Arbeitskreisleitung: Dr. Oliver Ziehm

Der Liberale Arbeitskreis Innen- und Rechtspolitik tagt monatlich in offener Runde zu aktuellen und grundsätzlichen Fragen. Arbeitsfelder sind z.B. Integration und Jugendkriminalität, elektrische Fußfessel, Doping und Schuluniformen. Regelmäßig werden Referenten eingeladen.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 25.08.2015 FDP setzt Erweiterung der Frauenhausplätze durch Laufenberg: Barrierefreier Neubau endlich beschlossen Sylvia Laufenberg, MdR
Seit 2011 fordert die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, die Kölner Frauenhäuser zu stärken, den akuten Platzmangel zu verringern und ... mehr
Fr., 21.08.2015 „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Christian Lindner, Yvonne Gebauer, Henriette Reker und Patrick Adenauer (v.l.) (Foto Thorsten Anders)
Kölner Stadt-Anzeiger „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Von Andreas ... mehr
Do., 20.08.2015 Kölns Opernsaison auf der Kippe CDU und FDP glauben nicht ans Staatenhaus - Probleme mit Brandschutz Rathaus - Spanischer Bau, Sitz der Fraktionen im Rat der Stadt Köln
Express Neuer Opern-Schock! Fällt die Spielzeit ganz aus? Im Staatenhaus macht der Brandschutz große Probleme Von Robert ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 31.08.2015, 19.00 Uhr
Köln vor der OB Wahl
Henriette Reker, erste Oberbürgermeisterin für Köln
Podiumsdiskussion mit Jochen Ott und Henriette Reker Zwei Wochen vor der Oberbürgermeister-Wahl am 13. September kommen die ...mehr
Am 12. September kommen alle Wählkämpferinnen und -kämpfer in einem "Sternmarsch" am Infortainer auf dem Neumarkt zu einer Abschlussaktion ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Lindner meets Reker