Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Christtraut Kirchmeyer

Bild vergrößern
Bild verkleinern
FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221. 221-238 30
Fax 0221. 221-238 33
christtraut.kirchmeyer@t-online.de

Baupolitische Sprecherin der Ratsfraktion

In Mülheim muss es besser voran gehen
Mülheim darf nicht abgekoppelt werden, deshalb kämpfe ich für den Haltepunkt des RRX in Mülheim. Wir brauchen eine "grüne Welle" auf der Frankfurter Straße, dem Bergischen und Clevischen Ring und ich setze mich für das Kurzzeitparken mit der sogenannten "Brötchentaste" ein.

Mehr Licht, mehr Sicherheit
Ich möchte, dass Angsträume im Viertel verschwinden. Mehr Licht schafft mehr Sicherheit. Der Wiener Platz und seine Umgebung soll für die Bürgerinnen und Bürger wieder zu sicheren Zone werden. Dafür müssen Zwischengeschosse der U-Bahn hergerichtet und gepflegt werden.
Im Jahre 1952 wurde Christtraut Kirchmeyer "em Veedel" (Köln-Ehrenfeld) geboren, wo sie auch heute noch wohnt. Als gebürtige Kölnerin liegt ihr ihre Heimatstadt sehr am Herzen und ihr Herz schlägt für Köln mit allem „Drum und Dran“. Seit 1976 besonders für die Kölner Liberalen. Mehr als 25 Jahre lang hat Kirchmeyer den Ortsverband Köln-Mülheim geführt. Ihr Anliegen war und ist es, vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger da zu sein und ihre Sorgen und Wünsche in die Politik zu bringen.

Christtraut Kirchmeyer war von 1999 bis 2014 Mitglied des Rates der Stadt Köln, Verkehrspolitische Sprecherin der Ratsfraktion und Mitglied im Regionalrat bei der Bezirksregierung Köln. Zudem war sie von 1999 bis 2004 Vorsitzende des Beschwerdeausschusses der Stadt Köln. Zur KölnWahl 2009 und zur KölnWahl 2014 kandidierte sie im Wahlkreis Mülheim II und auf Platz 4 bzw. 8 der Ratsliste. Seit 2014 ist sie Baupolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln.


Hier geht es zu ihren Mitgliedschaften in Organisationen.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck zur Kölner Stadtentwicklung

Aktuelle Highlights

Di., 23.08.2016 Sterck: Neue Verkehrsführung ist Schildbürgerstreich FDP fordert Erhalt von zwei Fahrspuren auf dem Hansaring Plakat zur KölnWahl 2014
Auf dem Hansaring wurde zwischen Ritterstraße und Am Kümpchenshof in Richtung Süden ein Fahrradschutzstreifen angelegt und dafür die ... mehr
Di., 16.08.2016 FDP rüttelt am Abi nach acht Jahren Bildung: Liberale wollen Schulen die Wahlfreiheit für G9 zurückgeben Yvonne Gebauer, MdL
Von Fabian Klask Düsseldorf. Die Debatte - man könnte auch sagen: die Verärgerung - über das "Turbo-Abitur" in Elternhäusern und an ... mehr
Di., 16.08.2016 Sorge ums Museum FDP sieht jüdischen Schwerpunkt schwinden Direktor tritt Befürchtungen entgegen Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Die Kölner FDP macht sich Sorgen um das Profil des Jüdischen Museums. Anlass dazu geben den Liberalen die Ausführungen zum ... mehr

Termin-Highlights

Christian Lindner, MdL
Rede von Christian Lindner, MdL Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde, auf Beschluss des Bezirksvorstandes zur ...mehr
Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Liebe Freunde und Mitglieder der Freien Demokraten, mit großer Freude möchte ich Sie sehr herzlich zu dem traditionellen, liberalen ...mehr
Lorenz Deutsch
Liebe Freundinnen und Freunde der Kultur in der Kölner FDP, gerne möchte ich Sie auf ein Projekt aufmerksam machen, das sich um eine ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr